Mythological RoundTable® Group of Berlin, Germany
About Events Blog Contact

Visit our website

Ein paar Worte zum MRT in Berlin: die thematische Ausrichtung ist mythologisch “allgemein”. Es geht sowohl um das Erforschen und Diskutieren mythologischer Zusammenhänge und Strukturen in Geschichte und Fiktion, als auch um den individuellen Weg zu einer “persönlichen Mythologie”.

Wichtig ist, dass Ihnen der Kontakt zu einer Transzendenz bzw. der Wunsch danach als etwas Wertvolles oder Erstrebenswertes erscheint. Mythologien sind ein Schlüssel dazu; und dieser wird in heutiger Zeit speziell im Abendland immer mehr im eigenen Innern zu suchen sein müssen. Das Fehlen von resonanten Mythen und Ritualen im europäischen “Abendland” droht, uns den Zugang zu dem zu erschweren, für das es keine Worte gibt.

(Video hat dt. Untertitel, die aktiviert werden können)

Mein Interesse an Campbells Arbeit entstand durch meine Arbeit als Dramaturg und Skriptdoktor; seit 1997 wende ich JCs Monomythos-Konzept als Werkzeugkasten in diesem Kontext an. Seit 2008 kommt ein erweitertes Interesse zur Mythenforschung hinzu, parallel laufende Forschungen zum Aussageverlust der Mythologien des Abendlandes führten mich ebenfalls zurück zu Campbell. Im November 2010 leitete ich mein erstes Seminar zum Thema “Persönliche Mythologie” in Hamburg, weitere folgen seitdem.

Da das Thema eine endlose Fülle bietet, soll der MRT Berlin nun für alle am Thema Interessierten eine Gelegenheit bieten,

 

  • sich zum Thema auszutauschen,
  • persönliche Erfahrungen und Gedanken zu diskutieren,
  • Filme mit mythologischem Hintergrund gemeinsam anzusehen und zu besprechen,
  • und gemeinsam dem Mysterium ein Stück näher zu kommen.

 

 

Im März 2011 beispielsweise besuchten wir das Sowjet. Ehrenmal in Berlin-Treptow und setzten uns danach zu Rotwein und Tapas zusammen und tauschten unsere Eindrücke aus — welche Absicht steht hinter einem solchen Mahnmal, welche Bedürfnisse erfüllt es, wie wirkt so eine Stätte auf uns, und wie ist es, wenn wir auf fremde Mythologien stoßen?

Wie auch immer die mythologisch/spirituelle Ausrichtung des Einzelnen sein mag, es wird — im Sinne von Campbell — niemals darum gehen, ob eine bestimmte Sicht “richtig” oder “falsch” ist.


Und so läuft’s:

Wenn ein neuer Termin ansteht, bitte auf den Termin klicken, dort ist Näheres zum einzelnen Treffen zu finden. Das was dort steht, ist offiziell! Wir freuen uns auf IHRE MAIL (Spamvermerk aus der Adresse bitte entfernen)!

Ich habe Verständnis, wenn kurzfristig abgesagt werden muss, aber bitte nicht mehr am Tag selbst. Da das die Reservierung im Lokal oder die Menge meines Einkaufs für Trinken und Knabberzeug betrifft, bitte ich um ein gewisses Maß an Mitdenken in dieser Sache.

Nearby Events

May
31
Sun
Special lecture on Zoom featuring Stephen Larsen, Joseph Campbell’s biographer @ ONLINE
May 31 @ 4:00 pm – 6:00 pm

Please join the Atlanta and North Georgia JCF Mythological RoundTable® Groups on Sunday, May 31 at 4:00 pm E.T. for an online meeting about the Mythic Imagination with Dr. Stephen Larsen (bio below). He will share stories of his friendship with the late Joseph Campbell and wife Jean Erdman who recently passed on May 4 after living to be 104! Stephen will also discuss the necessity of conscious myth-making and the ancient lineage of mythology by way of the shaman and the Hero’s Journey. There will be an opportunity to ask questions at the end of his presentation.

You must register to gain access to the Zoom link. Suggested donation of $20 is encouraged so that we may honor our guest’s time. However, if this is outside of your means, please email mythologyATL@gmail.com in order to reserve a scholarship spot. ALL are welcome and encouraged to join – please forward and share with your fellow ‘mytho-philes’. Click here to sign up now! 

Suggested readings in preparation for the lecture:  A Fire in the Mind: The Life of Joseph CampbellThe Shaman’s DoorwayThe Mythic Imagination, all authored by Stephen Larsen.

Stephen Larsen, Ph.D. is a graduate of Columbia University, (B.A., M.A.), and The Union Graduate School (Ph.D.). He studied for over twenty years with Joseph Campbell in the interpretation of Myth, and Dream Symbolism. A former yoga instructor, he also holds a second-degree black belt in Japanese Karate, and is a certified Qi Gong therapist. Stephen is a co-founder, with his wife Robin, of the not-for-profit Center for Symbolic Studies, which sponsors seminars, seasonal festivals, programs for youth and the developmentally disabled. He is also the author of The Shaman’s Doorway, The Mythic Imagination, and with Robin, A Fire in the Mind: The Life of Joseph Campbell, and The Fashioning of Angels: Partnership as Spiritual Practice. More recently he authored The Healing Power of Neurofeedback, the Revolutionary LENS Method for Restoring Optimal Brain Function, The Fundamentalist Mind: How Polarized Thinking Imperils us All, The Neurofeedback Solution, and The Transformational Power of Dreaming.

See the full calendar of RoundTable Events

Loading RSS Feed

RoundTable Contact: Balthasar v. Weymarn

RoundTable Status: Chartered